Mittwoch, 3. Juni 2015

3.06.2015 Wieder einen Küstenwechsel

Obwohl heute morgen die Sonne scheint und die Temperatur annehmbar ist, haben wir beschlossen wieder die Küste zu wechseln. Diesmal werden wir die Dänen mit unserer Anwesenheit beglücken. Erstes Zwischenziel ist das schwedische Stonehenge ganz in der Nähe von unserem Campingplatz. Ales Stenar in Kåseberga ist einen Besuch wert. Es liegt auf einer Steilküste direkt am Meer, und bei guten Wetter hat man eine prima Sicht. Danach sind wir direkt an die dänische Nordseeküste gefahren. Hier sitzen wir nun bei strahlend blauen Himmel vor unserem Wohnmobil und lassen den Urlaub ausklingen. Da hier nichts wirklich spannendes passiert endet der Block hier...
Fazit der 3 Wochen:
Wir sind, wenn wir wieder zu Hause sind, rund 8000 Km gefahren, das Wetter war nicht immer ideal, wir haben viel gesehen, sind hier und da interessanten  Menschen begegnet, es war immer spannend wo endet der Tag,... mit anderen Worten jederzeit gerne wieder...

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für Euren Blog. Habe ich gerne verfolgt. Schade für Euch, dass das Wetter nicht immer optimal war. Aber, das war es bei uns zu Hause auch nicht. Kommt wieder gut heim.

    AntwortenLöschen